miniKunst

TONJART

Gepostet am 16. Mai 2021

Einsame Klasse! Um sich die Eigenständigkeit zu bewahren wagt Tonja Andenmatten-Stalder (Künstlername Tonj Jart) auch immer wieder den Sprung ganz alleine auf die Bühne. 

Sie singt und begleitet ihre Kompositionen ehrlich, emotional und mit viel Hingabe.

Lebenshungrig erzählen die Texte von Liebe, Sehnsucht, Wut oder Freude.

Ganz nach dem Motto.“Schliesse deine Augen und Sehe klar!!

Mit der Ukulele oder einem fahrbaren Piano spontan und flexibel sein, liebt sie es auch im Park zu musizieren…mit der Natur und auch den Menschen direkt über die Musik in Kontakt kommen. Über Gott und die Welt reden oder über ganz Persönliches..

Besondere Anlässe mit dem Wunsch einer musikalischen Ergänzung sind ihre Stärke.

Zum Beispiel: Hochzeiten, Taufen, Geburtstagsfeiern usw.. ob auf dem Schiff,  Berghütte oder zur Überraschungs-Dankes-Partys im Park. 

Ihre Musik und ihre Herzlichkeit geben ihrem Anlass das besondere etwas.

Symbiosis

Gepostet am 16. April 2021

…Elegant, amüsant mit traumhaft schönem Gesang. Abendfüllendes Programm aus einer riesigen Auswahl an Eigenkompositionen in Englisch und Schweizerdeutsch. Unterhaltsam, positiv und herzlich – ehrlich sind auch die schauspielerischen Sketches mit denen die Beiden das Publikum fesseln. Die Künstlerinnen schaffen es immer wieder auf überraschend neue Weise Musik in vielseitiger Form zu präsentieren.

Handgemachte Lieder mit Wortwitz und Tiefgang.

Üblicherweise in grösseren Formationen anzutreffen, ist Vida Sprenger aktuell mit ihrer Schwester Tonja Andenmatten unterwegs.

Mit akustischer Gitarre und Bass und dem Kazoo als kleine Besonderheit, präsentieren die Singer-Songwriterinnen aus dem Kanton Thurgau ihr ausgereiftes Programm, das mit eingebauten Sketches für viel Abwechslung sorgt.

Unterschiedlich doch gleich gesinnt sind die Charakteren der Schwestern mit  ihrem unverkennbaren Stimmen ein musikalisches Highlight, das man nicht verpassen sollte.

Weitere Informationen findest du unter vidart.ch

I love Jazz

Gepostet am 16. Januar 2021

Erneut bot sich für mich die gelegenheit mit dem Stickerei Jazz Trio in der Einstein Bar am 6.4.2018 in St.Gallen als Special Guest aufzutreten.

pastedGraphic.pngGerne teilte ich in diesem Ramen mit Daniel Riesser einem grossartigen Pianisten und einem wunderfollen Menschen die Bühne. Auch freute ich mich auf die alt bekannten Gesichter der Jazz Szene wie, Adi Gerlach und Daniel Straub „Dusti“. Von diesem Eingespielten und erfahrenen Team getragen war es eine grosse Freude für mich viele Jazz Standarts zu singen.

Dieser gelungene Abend in wunderbarem Bar Ambiente toller Musik und wunderfollen Gästen wird mir in guter Erinnerung bleiben. 

Weitere infos unter www.stickereijazztrio.ch

Bentonic

Gepostet am 16. Januar 2021

Treten Sie ein und geniessen Sie das Geschwister Duett Bentonic: 

Die beiden Herzblut Musiker touren normalerweise in grossen Bandformationen durch die Schweiz und waren auch schon über die Landesgrenzen hinaus anzutreffen. Heute präsentieren die Beiden die neusten musikalischen Werke ihres Albums in einer reduzierten Version in einem ganz persönlichen Ambiente.

Ehrlich, hautnah und fast so, wie die Songs ursprünglich entstanden sind.

Die charaktergeprägte Stimme von Tonja Andenmatten transportiert die Geschichten und die Emotion direkt in die Herzen des Publikums.

Mit dem ausgebildeten Profimusiker, Multi-Instrumentalist, Komponist und Produzent Benjamin Stalder wird Musik auf höchsten Niveau ein Genuss mit Vielfalt und Groove. Oft findet sich auch noch das eine oder andere neuinterpretierte Cover auf dem musikalischen Speiseplan und sorgt so für einen interessanten und abwechslungsreichen Ohrenschmaus. 

Das Geschwister Duett Bentonic in professioneller Bandformation: Dieses Produkt muss über das Management koordiniert werden bitte nehmen sie hierfür mit unserem Management Kontakt auf: Weiter informationen finden sie unter www.bentonic.ch

Older Posts